DE | EN
Ich helfe Menschen mit Blogs, Social Media und Google

Eine Frau die sich den Finger auf die Lippen hält wie um zu sagen: Pssst, sei leise!*

Datenschutz

Wer ich bin und warum ich Datenschutz wichtig finde

Hallo! Mein Name ist Tadeusz Szewczyk. Sie können mich jedoch Tad Chef nennen der Einfachheit halber.

Ich bin auch bekannt als onreact. Meine wichtigste Website heißt onreact.com deswegen.

Ich schreibe für diese Website. In anderen Worten: Ich bin verantwortlich für diese Publikation.

Ich veröffentliche vielleicht manchmal ebenfalls Texte von anderen Leuten.

Allerdings bin ich trotzdem der Besitzer hier. Ich bin ein Individuum und keine Firma.
Ich respektiere Ihre Privatsphäre und sammle keine Daten ohne ersichtlichen Grund.

Datenschutz ist ein Menschenrecht!

Ich bin seit vielen Jahren ein Datenschutz-Befürworter.

Ich habe sogar eine Google+ Kollektion namens "privacy publicity" geschaffen die wichtige Einsichten zur Privatsphäre und Sicherheit herausstellt.

Mein Motto ist: "wenn Du nichts zu verbergen hast warum läufst Du dann nicht nackt herum?"

Im Internet sollten wir uns auch bedecken statt unsere Intimbereiche zu zeigen.

Was für Daten sammle ich wenn überhaupt?

Auf onreact.com sammle ich persönlich überhaupt keine Daten! Ich habe die Seite selbst gebaut in
  • PHP
  • HTML
  • CSS
  • JavaScript
und kenne jede Zeile Quelltext.

Es wird nichts an privaten Daten benötigt für meine Website! Sie ist lediglich eine Online-Visitenkarte für mich bzw. eine Art minimalistische Image-Broschüre, mehr nicht!

Dazu benötige ich ausschließlich meine eigenen Daten die ich publik mache.

Wenn Sie mich anschreiben oder anrufen werden Ihre privaten Angaben niemals an Dritte weitergegeben.

Ich rede nicht mal mit meiner Frau darüber! Sie ist eh nicht daran interessiert was ich im Detail mache.

Da schläft Sie eher ein! Also keine Bange! Es bleibt unter uns.

Sammeln Andere Daten auf meiner Site?

Ich benutze keine üblichen Tracker wie Google Analytics oder Facebook "like" Buttons.

Um sicher zu gehen, dass keine/r Sie auf meiner Site verfolgt ohne mein Wissen suche ich sorgsam die Werkzeuge aus die ich nutze.

Tatsächlich untersuche ich regelmäßig meine eigenen Sites mit einem Werkzeug namens Privacy Badger von der Electronic Frontier Foundation (EFF) - eine Non-Profit Organization die Ihre Rechte online verteidigt.

Stattdessen nutze ich ein mehr Datenschutz-orientiertes Website-Analyse Werkzeug um heraus zu finden wie viele Menschen meine Website besucht haben.

Es ist eine Software namens Matomo (vormals Piwik) die auf Open Source setzt. Das bedeutet es ist einsehbar was sie tut.

Ich werde Sie jedoch nicht persönlich identifizieren außer Sie teilen Ihren Namen.

Was sind Website-Analyse Werkzeuge?

Es ist Software die Besuche einer Website speichert. Welche Informationen sammeln Analyse-Werkzeuge normalerweise?
  • Sie erkennen Ihr Gerät und Betriebssystem - zum Beispiel ein Windows-Rechner oder Android-Handy
  • Sie erkennen wahrscheinlich ebenfalls Ihre Bildschirmgröße und die Version des Betriebssystems
  • Sie erkennen Ihren Browser - etwa Google Chrome oder Mozilla Firefox.
  • Sie zeichnen auf welche Seiten von Ihnen aufgerufen wurden und wie lange Sie drauf blieben.
  • Sie merken sich die Zahl Ihrer Besuche auf meiner Site und woher Sie kamen wenn Sie einem Link folgten.
  • Sie können aufzeichnen wo genau die Klicks auf der Seite passierten oder wohin Sie den Mauszeiger bewegten.
  • Manche speichern Ihre IP-Adresse. Diese kann manchmal dazu dienen Sie persönlich zu identifizieren.

Ich bin nicht scharf drauf Ihre IP-Adresse zu sehen oder Sie persönlich zu identifizieren außer Sie wollen es so.

Dann können wir Freunde werden. Im Fall, dass Sie fremd bleiben wollen: Kein Problem!

OK, Sie haben mich kontaktiert und sind nicht mehr glücklich damit

Eines Tages entschieden Sie mich zu kontaktieren aber später begriffen Sie, dass Sie nicht wollen, dass ich weiß wer sie sind oder wie Ihre Mail-Adresse lautet.

Vielleicht haben Sie auch Ihre Meinung geändert und denken jetzt, dass Ihre Nachricht unpassend war.

Sie wollen nicht mehr, dass sie aufbewahrt wird unter Ihrem Namen.

Vielleicht wollen Sie einfach nur wissen was für Informationen ich über Sie gespeichert habe.

Sie haben ein Recht darauf! Ich werde versuchen es alles zu finden und Ihnen mit zu teilen.

Vielleicht entscheiden Sie sich auch dafür jeglichen Nachweis Ihres Besuchs auf dieser Site zu entfernen!
Ich werde mein Bestes tun um Ihre Daten zu löschen! Nur keine Daten sind sichere Daten!
Sie können mich jederzeit bitten Ihren Namen oder Ihre Mail-Adresse zu entfernen.

Sprechen Sie mich einfach per Mail an und schreiben mir an onreact bei onreact.com

Wenn Sie befürchten, dass andere Leute diese Nachricht mitlesen könnten, können Sie mir stattdessen an onreact bei protonmail.com schreiben.

Das ist ein vollständig verschlüsselter Mail-Dienst aus der Schweiz.

Wenn Sie nicht wollen, dass ich Ihre jetzige Mail-Adresse überhaupt kenne, können Sie ebenfalls über Social Media eine Datenlöschung anfragen.

Stellen Sie sicher, dass ich weiß, dass Sie die oder derjenige sind wie Sie behaupten.

Ich würde eher raten mir von der Mail-Adresse aus zu schreiben mit der Sie mich seinerzeit kontaktiert haben.

Andernfalls können Sie Ihre Identität nachweisen wenn Sie mir ein Foto Ihres Ausweises senden, sei es
  • Personalausweis
  • Pass
  • Führerschein
oder ein ähnliches Dokument.

Es kann sein, dass ich mich weigere Ihre persönlichen Daten zu entfernen oder zu ändern wenn ich nicht überzeugt bin, dass Sie wirklich identisch sind mit der Person für die Sie sich ausgeben.




Tadeusz Szewczyk | Impressum | Datenschutz | Blog | Twitter | Google+ | Pinterest | Diigo |